Über 5000 Sexkontakte und Sexclubs aus Deutschland, Schweiz, Beligen und Niederlande

Geile Schokomaus Coralie in Remscheid

Escort Lady Sex
Hallo liebe Mitstecher,
 
letzte Woche stand mir mal wieder der Kopf nach etwas Exotischem. Meine Favoritin in diesem Bereich ist eindeutig Coralie von den Mysticgirls in Remscheid. 
 
 
  
Am Freitag vergangener Woche war es dann soweit. Nach einer sehr netten,
leidenschaftlichen und schon fast innigen Begrüßung führte sie mich in ein
Zimmer, welches sehr geschmackvoll eingerichtet war. Sie verschwand kurz, um
das obligatorische Getränk und den Süßkram zu holen und als sie zurück kam,
knutschten wir erst einmal ein bisschen im Stehen, bevor wir uns dann kurz
frisch machten.
Als ich vom Bad zum Zimmer zurück ging stand sie nur noch in sexy
Unterwäsche lässig, ja schon fast lasziv an den Türrahmen gelehnt und
erwartete mich. Die Action begann wieder mit Knutschen, wobei ich ihr
langsam die letzten Kleidungsstücke auszog. Dann gab es eine
Französisch-Lektion von mir im Stehen und ich bemerkte, dass sie doch schon
sehr erregt und feucht war. Nach einiger Zeit zog sie mich langsam Richtung
Bett, kniete sich vor mich, zog mir meinen Hotpant aus und blies meinen
kleinen Kumpel auf Betriebsgröße. Wir begannen erst einmal im Doggy. Ich
bemerkte allerdings, dass ich wohl nicht so gut in Form war, denn wenn wir
so weitergemacht hätten, wäre es sehr schnell vorbei gewesen. Das wollte sie
aber nicht! Sie hat sich super auf mich eingestellt. Wir wechselten also in
die Cowgirl-Position und als sie mich langsam ritt, richtete sie sich auf
und spielte mit ihren Fingern an ihrem Kitzler. Sie wurde unglaublich feucht
und heiß.
Ein wundervolles Gefühl. Ich schlug vor, dass wir auf die
Bettkante wechseln sollten. Hier positionierte sie sich wieder zum Doggy und
ich massierte, während ich sie langsam und gefühlvoll vögelte, ihren Kitzler
. Ich flüsterte ihr ins Ohr, sie solle sich gehen lassen und nach einiger
Zeit hatte sie einen Orgasmus. Sie zitterte am ganzen Körper. Den Abschluss
bildete, eine Art Liegestütz-Position auf der Bettkante. Sie schrie mich an,
ich solle sie ficken bis sie kommt. Nach einem wahren Parforce-Ritt kamen
wir beide zum Höhepunkt. Ich kann nur eins dazu sagen...einfach geil! Bis
zum nächsten Mal!